Kleiderdiktat

„In Zeiten der kommunistischen Diktatur galt in Mosambik ein Kleiderdiktat. Da alle gleich sein sollten, mussten sich auch alle gleich anziehen.“
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1256488,day=4,week=34,year=2011.html

So ein ideologischer Quatsch!
Im „Vereinigten Königreich“ gab es nie eine „kommunistische Diktatur“:

Die Farben der Krawatte und der restlichen Kleidung werden durch die Schule bestimmt, damit alle Schüler gleich gekleidet zum Unterricht erscheinen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schulsystem_im_Vereinigten_K%C3%B6nigreich#Secondary_Schools

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar